Schulsozialarbeit

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mein Name ist Christina Jablonka und ich bin als Schulsozialarbeiterin an der Hans-Thoma-Schule tätig. Schulsozialarbeit bedeutet, unterstützend und gemeinsam mit Eltern, Schulleitung und Lehrkräften dazu beizutragen, die Schule als Lebensraum zu einem Ort werden zu lassen, an dem sich jeder wohlfühlt und Kinder in ihrer Entwicklung gefördert werden.

Zu meinen Aufgaben gehört:

  • Individuelle Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften zu unterschiedlichen Themen und Anliegen
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen außerschulischen Institutionen
  • Weitervermittlung und auf Wunsch Begleitung zu außerschulischen Institutionen und Fachdiensten
  • Unterstützung bei der Überwindung individueller Schwierigkeiten beim Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule
  • Angebote für Schulklassen z.B. in den Bereichen Soziales Lernen, Förderung der Klassengemeinschaft, Gewaltprävention

Die Beratung ist kostenlos, beruht auf Freiwilligkeit und ist vertraulich.

Sie erreichen mich Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr.

Anzutreffen bin ich im:

Raum E.25

Zusätzliche Informationen zur Schulsozialarbeit finden Sie auf www.rastatt.de unter Bildung und Soziales/Schulsozialarbeit.